Erdnussbutterkekse

img_7419

Vor kurzem habe ich zwei neue Mitbewohner bekommen, die sich, wie jeder normale Mensch, von allem ernähren was der Supermarkt so hergibt. So ein natürliches Ernährungsverhalten bringt mit sich, dass man gewisse Dinge zu Hause hat, die man nicht sofort aufbraucht. Reis, Paniermehl, Lasagneplatten, Instantkaffee, Sushireisessig; Man kennt das ja.
Wenn man allerdings davor mit Leuten zusammen gewohnt hat, die, wenn sie überhaupt zuhause wahren, Haferflocken und Obst gegessen haben, und somit wirklich wenig Platz in der Küche gebraucht haben und dann zwei vollausgestattete Vorratskammern mit großem Tamtam einziehen, dann, ja dann wird es verdammt voll.

Ich habe es mir also zur Aufgabe gemacht unverderbliche Lebensmittel weg zu verarbeiten.
„Hey, Samstag ist ne Party? Super, ich bring Kekse mit!“ – sagte sie und dachte an die 2 angebrochenen Gläser Erdnussbutter, die aus Platzgründen schon in einer Einkaufstasche unter dem Küchentisch zwischengelagert wurden.
Ich habe mich also auf die Suche nach einem schönen Erdnussbuttercookie-Rezept gemacht und bin bei Little life of mine fündig geworden. Hauptauswahlkriterium: Neben Erdnussbutter kommt auch noch reichlich brauner Zucker und Honig in den Teig. Davon haben wir hier auch mehr als genug, also los.
Mein Verdacht, dass die Kekse wohl recht süß würden, hat sich bestätigt. Aber egal, den Partygästen hat’s geschmeckt, man kann sie super in 43er mit Milch dippen und ich habe noch erfolgreich einer der tausend Tupperdosen verbaselt. Voller Erfolg!

Advertisements

3 Gedanken zu “Erdnussbutterkekse

  1. Ich lieeebe Erdnussbutter !!! 😀 :D…danke für dieses Rezept, ich werde es ausprobieren müssen! :D…Dir noch einen schönen Restsonntag und viele Grüße aus schenna südtirol ! Lena 🙂

  2. Hey! Das hört sich richtig gut an! Ich habe erdnussbutter ja zugegeben erst kürzlich für mich entdeckt…seit dem esse ich es fast jeden Tag :D:D…bin gespannt auf die Kekse, ich werde sie auf jedenfall ausprobieren….allerdings wohl erst nächstes Wochenende…ich bin bis dienstag früh noch in nem matrei hotel und ich glaube der Jahresendstress im büro hält mich die nächsten Tage dann erst nochmal ab ….aber vielen Dank und Dir noch einen schönen Abend! 😉 LG Maren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s