Halloweeeeen!

eyeseyesbaby3

Die Nacht der Nächte!
Okay, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, zumal ich genau genommen
garkein soo großer Fan dieses Festes bin.
Aber ich liebe es mir Verkleidungen auszudenken und Mottofood herzustellen.
Und da passt Halloween doch ganz gut.
Diese „Eyeball-Cakepops“ kamen mir dank Pinterest in den Sinn,
und es hat einfach Spaß gemacht sie herzustellen.
Ich habe sie diesmal aufgrund von Zeitmangel in einer Silikon-Cakepop-Form gebacken
wobei einige leider  nicht so schön kugelrund werden wollten.
Deshalb hab ich sie einfach aufgeteilt, die hübschen runden wurden mit weißer Schokolade überzogen,
die unregelmäßigen und eher flachen habe ich gerade abgeschnitten und in Zuckerguss getaucht.
Den sollte man allerdings sehr dick anrühren und ich hab ihn mit heißer Milch hergestellt
(soll wohl ein Geheimrezept für schön weißen Zuckerguss sein).
Damit aus diesen hübschen Bällchen auch tatsächlich hübsche Augen werden,
musste der Rest einfach nur noch mit Lebensmittelfarbe und Pinsel aufgemalt werden.
Mein Favorit waren die mit Zuckerguss, nicht unbedingt geschmacklich, da hatten beide was für sich,
aber von der Optik her wirkten die mit Zuckerguss wesentlich echter (so echt wie Kuchen-Augen nunmal wirken können 😛 ) da sie glasiger wirkten und so einen leichten Schimmer hatten, ganz zu schweigen davon dass sie wesentlich gleichmäßiger waren als die in Schokolade getauchten.
Trotz allem sind sie tatsächlich besser geworden als ich dachte.
Und so konnte die Party steigen! ^.^

eyeseyesbaby2eyeseyesbaby5eyeseyesbaby4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s