Regen + Suppe = ❤

Rotkohl
Heute ist ein mieser Tag. Oder ein schöner Tag. Wie man so will, es regnet, es nieselt, es ist Sonntag…
Nichts um draußen herumzulaufen und die Stadt zu erkunden oder im Wald zu spazieren..
Aber genau das Richtige für einen gammeligen Suppen-Sonntag!
Ich habe vor kurzem eine Suppe gefunden, die MUSSTE ich einfach nachkochen!
Auf den Bildern sah sie einfach wahnsinn aus, die Farbe war der Knaller.
Es handelt sich um eine Rotkohlsuppe, (Rezept hier: http://kuechenchaotin.de/rotkohlsuppe/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+Kuechenchaotin+%28Kuechenchaotin%29 )
die von den Zutaten her auch nicht nach Wunderwerk klang und schnell zuzubereiten war.
Ich muss allerdings gestehen – ich war enttäuscht..
Nicht vom Geschmack! Der war super, die Suppe wird es ab sofort definitiv öfter geben!
(ganz unabhängig davon dass ich das Rezept nicht halbiert habe und momentan alleine esse…)
Aber.. die Farbe… ich hätte es wissen müssen. Ich möchte niemandem unterstellen nachgeholfen zu haben,
wobei natürlich gerne mal ein wenig hier und ein wenig da getrickst wird, was ja auch vollkommen legitim ist.
Außerdem hatte ich keine roten Kartoffeln gefunden und habe normale Kartoffeln genommen.
Und wer weiß, vielleicht machen ja gerade die den Unterschied..
Deshalb werde ich, sobald mir das nächste Mal rote Kartoffeln in die Hände fallen erneut diese wunderbare Suppe kochen
und vielleicht werde ich ja dann von einem tiefen Knall-Lila umgehauen, wer weiß! 😉
Aber bis dahin genieße ich mein leckeres Süppchen eingemummelt auf dem Sofa mit Socken und Serie und nehme den Sonntag mal so wie er ist:
Nass-schön.
Rotkohlsuppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s