Karotten-Kokos-Kuchen

aIMG_4491

Zu Ostern habe ich mich mal wieder bei Zucker, Zimt und Liebe bedient und zum Osterbrunch diesen Karotten-Kokos-Kuchen beigesteuert. Es hat so gut nach Nüssen und Kokosnuss geduftet, dass ich ihn natürlich schon anschneiden musste, obwohl er noch ganz warm war. Das war dumm. Er ist mir voll weg gebröselt 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s