Der erste Back-Rage: Cupcakes

Naja, eigentlich ist es das zweite Back-Event, wenn wir ganz ehrlich sind. Das erste war damals nur noch nicht direkt ein Event, weil wir im Grunde einen Anlass hatten und zwar den Advent. Entsprechend gab es da natürlich Kekse. Zur Erinnerung: Es gab Pistazien-Strudel, Nusskaramellecken, Krokanttaler und bunte Kekse ( wie verziehrte Mürbeteigkekse bei uns daheim heißen). Irgendwie wirkt das ganz schön wenig zu dem, was wir dieses Mal fabriziert haben. Aber wir hatten auch 2 Tage und vier Flachen Sekt Zeit.

Nachdem wir uns ziemlich übel verquatscht haben, haben wir es dann tatsächlich geschafft uns auf sieben (ja sieben!) Sorten Cupcakes zu einigen.

Und diese Sorten sollten es sein:

IMG_1954

Der Klassiker: Blaubeer-Cupcakes mit Sahne

Wunderbar lecker, wenn auch für unsern Geschmack gerne eine gute Portion Beeren mehr rein dürfen.

IMG_1963

Zupfkuchen-Cupcakes mit Quark

Die große Überraschung des Abends. Nach einem kleinen Backpulverunfall und dem eher unspektakulären Äußeren, dachten wir schon die Zupfküchlein würden neben ihren fancy Kamerade untergehen, ABER nein! Sie waren ruckizucki weggesessen und wirklich unglaublich lecker. Die Kombi auf extrem mürben Schokoteig und weicher Vanille-Quarkcreme ist ne Wucht. Die gibts auf jeden Fall noch öfter.

IMG_1967

Himbeer-Amarettini-Cakes

Das ist einer meiner persönlichen Favouriten. Dank der säuerlichen, frischen Himbeercreme ist der ziemlich süße Cake, gar nicht mehr so schrecklich süß und.. einfach super lecker! Aber es darf gerne noch mehr mehr Creme drauf.

IMG_1966

Mini-Limetten-Poppies

Allein optisch, ne? Ein Knaller. Schmeckt ordentlich nach Mohn und ordentlich nach Limette und wurde von unserer lieben Aless zum besten aus der Auswahl gekührt 😉  Das Rezept gibt es hier: http://myeasygourmet.net/2013/04/15/lime-cupcakes/

wenn man die Cupcakes, aber so wie wir in Mini-Form machen, dann reicht locker die halbe Menge an Creme.

IMG_1968

Nuss-Nougat-Cupcakes mit Nougat-Frosting (und Nougat)

Das Frosting hat mit Abstand die coolste Konsestenz, irgendwie ganz weich, aber fest… sehr mysteriös. Vermutlich hätte sie nur viel länger gerührt werden müssen

IMG_1988Baileys Creme (mit Alkohol)

Es ist Baileys drin, was soll ich noch sagen? Ein Gedicht!

IMG_1984Und Last but definitive not least: Schinkenkörbchen

Nach dem ganzen Süßkram ein wahrer Segen. Wir haben es noch zu Hause alles aufgemümmelt. Leider ist der drumrumgewickelte Bacon nicht knusprig geworden, aber es war trotzdem richtig lecker und in der perfekten Snack-Größe.

IMG_1983

Ein durch und durch gelungenes Event. Was machen wir nur als Nächstes?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s